Die bekanntesten Tierfiguren aus Comics und Computerspielen

Allgemein | Kommentare geschlossen

Comics und Computerspiele sind seit Anbeginn ein Rummelplatz für crazy Charaktere. Neben den Superhelden in menschlicher Gestalt mit ihren Spezialfähigkeiten sowie ihren fiesen Widersachern, finden sich hier auch eine Vielzahl kurioser Tierfiguren. Hier eine Auswahl total verrückter Animals.
Die bekanntesten Tierfiguren aus Comics und Computerspielen

Beliebte Tier-Charaktere in Computerspielen

Der Gorilla Donkey Kong und seine Affenbande mit Diddy Kong und Co zählen zu den bekanntesten unter den chaotisch-witzigen Tiercharakteren. Seinen ersten Auftritt hatte Donkey Kong im gleichnamigen Arcade-Automaten-Spieleklassiker aus den Achtzigerjahren. Damals war der Affe aber noch Böse und entführte Marios Herzensdame Prinzessin Peach. Apropos Mario: Ebenfalls aus dem Nintendo-Universum um Super Mario stammt der freundlich-freche Renn-Dinosaurier Yoshi. Das grüne Fabelwesen ist Marios treuer Begleiter und bringt ihn freundlicherweise hüpfend von A nach B. Natürlich gibt es noch weitaus mehr tierische Helden, die in der Computerspielewelt der letzten Jahrzehnte aufgetaucht sind und weltweit Ihre Fans haben. Freunde von Slot-Maschine-Games freuen sich zum Beispiel immer, wenn Sie die süßen Meeresbewohner aus dem Automatenspiel Fishin Frenzy von Merkur sehen – dann klingelt es meistens in der Kasse. Online finden sich übrigens viele Fishin Frenzy Tricks, mit denen Sie durch die Verwendung von Risikooptionen Ihre Gewinnchancen erhöhen können.

Tierische Helden aus Comics

Die Walt-Disney-Studios hauchen schon seit den 1930er Jahren Tieren menschliches Leben ein, indem sie tierische Helden aufrecht gehen und sprechen lassen und ihnen einen unvergleichlichen Charakter verleihen. Ob Mickey Mouse (Maus), Goofy (Hund) oder Donald Duck (Ente aus Entenhausen), das tierische Paralleluniversum der Warner-Bros-Zeichentrickstudios brachte unter anderen die unvergesslichen Looney Tunes Tiercharaktere wie den smarten Hasen Bugs Bunny, die rasante Wüstenmaus Speedy Gonzales und den ebenfalls feilschnellen Road Runner – samt Verfolger Wile E. Coyote (Kojote) – heraus. Ein weiteres Beispiel stammt aus Frankreich: Das Hündchen Idefix aus dem Comic Asterix von Albert Uderzo ist neben dem kleinen Gallier Asterix der beste Freund und treuer Compagnon vom Nimmersatt und Zaubertrank-Junky Obelix. Idefix ist stets mit von der Partie und unterstützt die beiden Hauptcharaktere auf Ihren kuriosen Abenteuern um die Welt.



Bild: Fotolia, 2262938, Michael Ransburg

Kommentare sind geschlossen.