Hellboy und Co: Die besten Comic-Spielautomaten im Überblick

Comics | Kommentare geschlossen

Comics sind heute wie früher ein beliebter Zeitvertreib. Sie befeuern die Fantasie, im Zentrum der Geschichte stehen ein oder mehrere Helden. Ob Iron Man oder Hellboy – mittlerweile haben viele den Einzug in Fernsehen und Kino geschafft. Doch auch Spieleautomaten bieten Games in Comic-Optik an. Wir stellen die besten vor.
Hellboy und Co: Die besten Comic-Spielautomaten im Überblick

Iron Man: Marvel-Klassiker in mehreren Versionen

Im Zentrum des Comics Iron Man steht der Multimilliardär und Geschäftsmann Tony Stark. In seinem gepanzerten Skelett entwickelt er große Kampfkraft und findet Schutz vor Feinden. Der erste Spielautomat, der dem Eisenmann gewidmet war, bezog sich auf den Marvel-Comic. Mittlerweile ist eine zweite Casino-Version auf dem Markt, die sich an den Hollywoodfilmen orientiert. Deshalb finden sich bei der beliebten Variante Iron Man auch seine Widersacherin Black Widow wieder. Wie bei anderen Marvel-Automaten gibt es natürlich auch bei Iron Man 2 viele Frei- und Bonusspiele. Wildsymbole, Scatter und Multiplikatoren gehören ebenfalls dazu. Das Automatenspiel ist so beliebt, dass es sogar einen dritten Teil gibt. Hier wird Iron Man neben War Machine auch von Iron Patriot unterstützt.

Hellboy: Automatenspiel als Hommage an die Anfänge des Comics

Kein klassischer Held im engeren Sinne ist der Fantasy-Horror-Charakter Hellboy. Mike Mignola erfand den rothäutigen Teufel, der sich in einem komplexen Universum aus Widersachern und Behörden wie der „Behörde zur Untersuchung und Abwehr paranormaler Erscheinungen“ durchschlagen muss. Mit seinen übermenschlichen Kräften, Ausdauer und Regenerationsfähigkeit bekämpft er andere Dämonen und Kreaturen, nimmt es aber durchaus schon einmal mit Nazis oder sogar Satan auf. In den Spielautomaten wird Hellboy von seinen Unterstützern wie seinem Ziehvater, Abe Sapiens oder Liz Sherman unterstützt. Die Grafiken orientieren sich an den Hellboy-Comics aus den Neunzigern. Im Jackpot warten bis zu 8.000 Münzen. Wer den Comic in der Spielautomatenversion einmal ausprobieren möchte, kann diesen hier kostenlos testen.

South Park: Spannende Bonusspiele sind Trumpf

Kaum ein Comic kommt ohne Gesellschaftskritik aus. So auch South Park nicht. Die schrille Comicserie um die Jungen Stan Marsh, Kyle Broflovski, Eric Cartman und Kenny McKormick bedient sich klassischen schwarzen Humors und nimmt die Wirrungen des modernen Lebens gekonnt auf die Schippe. Dabei kommen vor allem heikle Themen zur Sprache: Sekten, Rassismus, Terror – die Macher Trey Parker und Matt Stone schrecken vor keinem Diskurs zurück. Weniger kritisch, dafür genauso unterhaltsam geht es in der Casinovariante zu. Besonders die Bonusspiele haben es in sich. Im Cartman-Bonusspiel geht es auf die Jagd nach Hippies. Ziel des Kenny-Bonusspiel ist es, den Pechvogel durch Gefahrenzonen zu lotsen.

Bild: Fotolia / 56022222 / william87

Kommentare sind geschlossen.