The Walking Dead

The Walking Dead ist eine monatliche Heftserie über den Überlebenskampf in einer Welt voller Zombies und so erfolgreich, dass aktuell eine Fernsehserie dazu produziert wird.

Die Comics erscheinen seit 2003 bei Image Comics und wurden von Autor Robert Kirkman erdacht und anfangs von Tony Moore, mittlerweile von Charlie Allard gezeichnet.

2010 gewann The Walking Dead den Eisner Award für die beste fortlaufende Serie.

Die Zeichnungen sind in stimmungsvollem Schwarz-Weiß gehalten, auf eine Kolorierung wird bewusst verzichtet.

Held der Geschichte ist Rick Grimes, Polizist in einer amerikanischen Kleinstadt bis die Zombies sich über die gesamte Welt ausgebreitet haben. Nun versucht er zusammen mit anderen Überlebenden, darunter seine Familie, mit der Situation klarzukommen.

The Walking Dead – Zombiestory mit Tiefe

Der Fokus der Story liegt dabei auf den Persönlichkeiten der Menschen und wie sie sich im Lauf der Zeit verändert. Durch den permanent herrschenden Druck entwickeln sich natürlich schnell Psychosen und ähnliches aber gerade diese sehr ausgefeilten und detailliert dargestellten Charaktere machen den Reiz der Serie aus.

Es gibt verschiedene Arten von Zombies im Comic. Die Roamer verfolgen ihre Beute unermüdlich und werden von Geräuschen angelockt, während Lurker auf ihre Beute warten. Beide Arten haben gemein, dass ihr Biss für einen Menschen tödlich ist und ihn ebenfalls zu einem wandelnden Toten werden lassen. Wenn man das gebissene Körperteil sehr schnell nach einem Biss abtrennt und die Wunde desinfiziert, kann man der Infektion entgehen.

Wer klassische Zombiefilme von Romero mag, kann auf jeden Fall bei der Anschaffung von The Walking Dead nichts falsch machen. Wenn man des Englischen mächtig ist, ist ganz besonders The Walking Dead Compendium One zu empfehlen.

Darin enthalten sind auf über 1.000 Seiten die ersten 48 Ausgaben, was inhaltstechnisch acht Bänden der deutschen Veröffentlichung als Paperback entspricht. Gut, der ganze Spaß wiegt sicherlich einige Kilo, aber so wird Comic lesen endlich mal offiziell zur sportlichen Betätigung.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.