CMYK Farbmodus

Bevor die Comicseiten in den Druck gehen können, müssen sie entsprechend vorbereitet werden. Im zweiten Teil der Aicomic Publishing Reihe werden die grundlegenden Einstellungen vorgestellt, die man benötigt, um die Druckvorbereitung für Comics durchführen zu können.

Die klassische Veröffentlichungsform von Comics liegt im Druck: Ob als Heft, als Zeitungsstrip, im Buch, als Album oder als Graphic Novel oder Sammelband, die Seiten müssen in eine Form gebracht werden, mit der Druckereien etwas anfangen können. Die beste Idee ist dabei immer, schon bei der ursprünglichen Bearbeitung der Comicseiten die spätere Druckform zu bedenken, denn so werden Fehler, unangenehme Nebeneffekte, falsche Auflösungen und vor allem böse Überraschungen vorgebeugt.

Printing Press © Gastev/Flickr

Vorbereitung für den Druck: so legt man Comicseiten richtig an

(mehr …)

Die Computerkolorierung ist die vermutlich schnellste und effektivste Weise, um Comics farbig zu gestalten. Aber wie bei anderen Techniken auch, wird den Künstlern nichts in den Schoß gelegt – auch beim Kolorieren am PC oder Mac muss man einiges lernen. Nicht zuletzt den Umgang mit der Software.

Computerkoloration © Daniel Gramsch/Aicomic

Seit dem Aufkommen der Computerkolorierung gehören fehlerhafter Farbauftrag, schlechte Übergänge und Farbverschiebungen der Vergangenheit an. Während diese Imperfektionen zwar einen gewissen Charme hatten, konnte durch die Arbeit am PC oder Mac die Farbe der Comics auf eine neue Ebene gebracht werden. Neben frühen Koryphäen auf dem Gebiet, wie Steve Oliff („Akira“, „Spawn“), konnte man zwar zunächst auch einige quietschbunte Aussetzer beobachten, doch mit der Zeit erkannte man, wie subtil man am Computer arbeiten kann.

Damit es bei angehenden ZeichnerInnen nicht zu ebensolchen Aussetzern kommt, werden sich die nächsten Lektionen beim Aicomic – Zeichenkurs sich ausschließlich mit der Computerkolorierung beschäftigen.

Computerkolorierung: Grundvoraussetzungen und Software

(mehr …)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.